IT-Security Consultant (ISB / ISO) (M/W/D) 2021-08

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt Unterstützung in unserem Unternehmen.

Aufgaben des ISB/ISO (m/w/d)

  • berichtet der Unternehmensleitung über den Status Quo zur IT-Sicherheit.
  • berät die Unternehmensleitung zu Fragen der IT-Sicherheit.
  • entwickelt und formuliert die IT-Sicherheitsleitlinie und holt danach die Zustimmung der Unternehmensleitung ein.
  • gibt die abgestimmte IT-Sicherheitsleitlinie allen betroffenen Mitarbeitern des Unternehmens bekannt.
  • erlässt Richtlinien und Regelungen, auf welche Weise IT-Sicherheit im Unternehmen erreicht werden soll.
  • unterstützt die Anwendung des IT-Grundschutzes und die Durchführung von Risikoanalysen zur Erstellung des IT-Sicherheitskonzeptes.
  • koordiniert die IT-Sicherheitsziele mit den Unternehmenszielen zum IT-Einsatz und stimmt sie mit den IT-Strategien der einzelnen Unternehmensbereiche ab.
  • legt die Aufgaben für IT-Sicherheit für den nachgeordneten Bereich fest.
  • überprüft die erstellten IT-Sicherheitskonzepte auf Korrektheit und Nachvollziehbarkeit.
  • bereitet die Unternehmensentscheidung über zu treffende, kostenträchtige IT-Sicherheitsmaßnahmen vor.
  • kontrolliert den Fortschritt der Realisierung von IT-Sicherheitsmaßnahmen.
  • koordiniert Kontrollen der Effektivität von IT-Sicherheitsmaßnahmen im laufenden Betrieb.
  • koordiniert Sensibilisierungs- und Schulungsmaßnahmen zum Thema IT-Sicherheit.

Was wir bieten

  • unbefristetes Arbeitsverhältnis
  • abwechslungsreiches Arbeitsumfeld: Beratungen; Vor-Ort-Kontrollen; Präsenzschulungen; Teambesprechungen und weitere spannende Tätigkeiten
  • attraktives Einstiegsgehalt
  • Dienstwagen zur privaten Nutzung
  • individuelle Weiterbildungsmaßnahmen
  • Arbeit in einem jungen und dynamischen Team
  • Versorgung mit Kaffee und Kaltgetränken

Was Sie mitbringen

  • eigenverantwortliche Arbeitsweise
  • Berufserfahrung in der IT-Sicherheit oder im Datenschutz
  • Vermögen sich in komplexe Themengebiete einzuarbeiten
  • IT-Affinität
  • Bereitschaft zu regelmäßigen Fortbildungen
  • Deutschlandweite Reisebereitschaft
  • freundliches und gepflegtes Auftreten
  • Verhandlungsgeschick

Bewerbungsfrist: 30.9.2021


Senden Sie uns Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen und Ihre Gehaltsvorstellung bitte bis zum 30.09.2021 direkt an Frau Julia Polster (j.polster @ ifdds . de) Strehlener Str. 14, 01069 Dresden. Beachten Sie bitte, dass schriftliche Bewerbungen nicht zurück versandt werden (Unterlagen bitte als Kopie beifügen). Für weitere Fragen wenden Sie sich bitte ebenfalls an Frau Julia Polster.